10.424
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Copyshop und Druckerei in Zella-Mehlis, Brotterode-Trusetal im Kreis Schmalkalden-Meiningen

Infos zu Spisla Büroorganisation

Spisla Büroorganisation

Senfte 15
98527 Suhl


Infos und Angebote




Thüringen


Jetzt als Copyshop auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
98547 Viernau Christes, Kühndorf, Schwarza, Viernau
98554 Benshausen Benshausen, Ebertshausen
98574 Schmalkalden Asbach, Grumbach, Mittelschmalkalden, Mittelstille, Möckers, Schmalkalden, Wernshausen
98587 Rotterode Altersbach, Bermbach, Herges-Hallenberg, Oberschönau, Rotterode, Springstille, Steinbach-Hallenberg, Unterschönau
98590 Schwallungen Eckardts, Georgenzell, Rosa, Roßdorf, Schwallungen, Schwarzbach, Zillbach
98593 Floh-Seligenthal Floh, Hohleborn, Kleinschmalkalden, Schnellbach, Seligenthal, Struth-Helmershof
98596 Brotterode-Trusetal Brotterode, Trusetal, Wahles
98597 Fambach Breitungen, Fambach, Heßles
98617 Meiningen Belrieth, Bettenhausen, Dreißigacker, Einhausen, Einödhausen, Ellingshausen, Geba, Gerthausen, Gleimershausen, Haselbach, Helmershausen ...
98631 Römhild Bauerbach, Behrungen, Berkach, Bibra, Exdorf, Jüchsen, Nordheim, Obendorf, Queienfeld, Rentwertshausen, Schwickershausen ...
98634 Wasungen Aschenhausen, Birx, Dörrensolz, Erbenhausen, Frankenheim, Friedelshausen, Hümpfershausen, Kaltensundheim, Kaltenwestheim, Mehmels, Melpers ...
98639 Walldorf Melkers, Metzels, Rippershausen, Solz, Wallbach, Walldorf

Wussten Sie schon?

Schmalkalden-Meiningen - Entstehung des Papier

Copyshop / Druckerei

Das Wort Papier lässt sich von den Anfängen der ersten beschreibbaren Informationsträger herleiten. Die alten Ägypter hatten, wie Asterix und Obelix schon kleine Kinder lehren, Papyrus um Wichtiges niederzuschreiben. Die Bezeichnung Papyrus geht auf den Rohstoff des hergestellten Papieres zurück. Die Pflanze deren Fasern man, ähnlich einem Gitter, übereinanderlegt um eine beschreibbare Unterlage herzustellen trägt eben diesen Namen. Deren Stängel werden von Unreinheiten und Bast entfernt, der benötigten Länge angepasst und auf einer glatten Fläche, wie oben beschrieben, vertikal und horizontal übereinanderlegt. Der Saft der Pflanze dient als Klebstoff für dieses damals äußerst teure und wichtige Produkt.